Am Samstag den 10.10.2015 war fast die komplette Jugend wieder beim jährlichen Gebietsjugendausflug des Gebiets Süd dabei. In der früh ging es mit dem Zug Richtung Bayerischer Wald. Im Zug herrschte fröhliche Stimmung und auch der Umstieg in Plattling lief problemlos. Angekommen in Ludwigsthal wurde erst einmal gewandert. Am Weg befanden sich viele interessante Dinge. Eine alte Steinzeithöhle und viele wilde Tiere, wie alte Wildpferde und Auerochsen. Am spannensten jedoch waren die Wölfe, die aus nächster Nähe beobachtet werden konnten und sich auch vom lauten Kindergeschrei nicht aus der Ruhe bringen ließen. Angekommen am Haus der Wildnis wurde auch dieses erkundet. Für die kleine gab es ein Spielplatz sowohl draußen als auch drinnen. Für die größeren gab es viele spannende Infromationen über die Region und deren Tierreich. Im Haus der Wildnis gab es auch gleich das Mittagessen, Leckeres Gulasch mit Nudeln. Nachdem Mittagessen ging es mit dem Zug nach Zwiesel. Dort gab es für uns eine Privatvorstellung im Kino. Zusehen gab es den Film „Die Minions“, was ein Spaß für jung und alt war.  Als der Film zu Ende war ging es wieder Richtung Bahnhof und dort mit dem Zug zurück nach Hause.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.