Gruppenbild

Faschingszug Beratzhausen 2014

Am 01.03.2014 wurde in Beratzhausen zum ersten mal seit 39 Jahren ein Faschingszug veranstaltet. Natürlich durfte da auch der Trachtenverein nicht fehlen.

Unser Motivthema befasste sich mit dem Wiendelgebäude der ehemaligen Brauerei Engelbräu und so wurde unsere Gruppe von einem Brauereiwagen, der von sechs Engeln gezogen wurde und Herrn und Frau Wiendel angeführt. Danach folgten die Jugend und aktive Mitglieder, die als diverse Supermärkte und Tafeln,die auf lustige Weise Missstände im Ort aufzeigen, verkleidet waren. Es folgte der Investor, welcher neben dem Kauf des Wiendelgebäudes auch vorhat den Volksfestplatz zu kaufen.

Brauereiwagen

Faschingszug Beratzhausen 2014 – Brauereiwagen

 

Insgesamt war der Trachtenverein mit ca 30 Teilnehmern vertreten und somit eine recht ansehnliche große Gruppe. Der Zug begann am Volksfestplatz und ging bis zur Schule. Dieses Spektakel ließen sich nur wenig entgehen und so freuten sich tausende Zuschauer von nah und fern über den Faschingszug. Im Anschluss wurde in und vor der Schule noch richtig gefeiert.

Siehe auch:

Bericht Mittelabyerische Zeitung (1.3.2014)

Bricht Wochenblatt (3.3.2014)

Prinzengarde Beratzhausen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.